Vereinspokal- und Königsschiessen 2019

Petrus war uns wohlgesonnen und ließ die Sorgenfalten, die uns der Wetterbericht ursprünglich bereitet hat, schnell vergessen.
Somit hatten wir Christi Himmelfahrt eine gute Resonanz auf unserem Schießplatz vor dem Zülpicher Tor zu unserem diesjährigen Vereinspokal- und Königsschießen.
Zahlreiche Gruppen und Vereine haben im Laufe des Vormittags den sportlichen Wettkampf an dem Gewehr gesucht und mit ruhiger Hand auf die Scheiben geschossen.
Im Anschluss wurde dann der Königsvogel auf unserer Schießanlage aufgezogen und die Spannung stieg bis sich nach dem 61. Schuss Sebastian Schmidt die Königswürde erkämpfte. Ihm zur Seite als Bruderkönig steht Henrik Macherey. Unseren herzlichsten Glückwunsch nochmals auch an dieser Stelle!
Mit großer Freude sehen wir nun unserem Schützenfest-Montag entgegen, an dem unsere designierten Könige zum Schützenkönig und Bruderkönig inthronisiert werden.
Unser Prinzenschießen musste leider aufgrund technischer Probleme mit dem Lasergewehr ausfallen und wird zeitnah, rechtzeitig zum Schützenfest, nachgeholt.

Von links: Bernd Hahne, Frank Cremer, Henrik Macherey, Sebastian Schmidt, Thomas Schäfer