St. Martinszug am 12. November 2021 um 18 Uhr in Nideggen

St. Martin

Liebe Leser,

In diesem Jahr findet wieder ein St. Martinszug in Nideggen statt! Mit Unterstützung der Verwaltung haben sich Kümmerer gefunden, die dieses schöne Brauchtum für die Kinder in Nideggen organisiert haben.

Um 18:00 Uhr treffen sich alle Kinder, Eltern und Angehörige unter Einhaltung der 3G-Regeln zum Umzug am Zülpicher Tor.

An der Spitze wird St. Martin auf seinem Pferd, begleitet von den Musikern des Trommler- & Pfeifercorps Schmidt, den Umzug anführen.
Der Zugweg geht dann vom Zülpicher Tor – Altwerk – Marktplatz hin zum Parkplatz der Burg Nideggen.
Auf dem Parkplatz wird dann das Martins Feuer entzündet. Es wäre für alle Zugteilnehmer, insbesondere für die Kinder, sehr schön,
wenn die Anwohner der Häuser entlang des Zugwegs entsprechend schmücken bzw. Beleuchtung aufstellen würden.

Vorab unser besonderer Dank an die Freiwillige Feuerwehr Nideggen, welche die Zugsicherung und die Verpflegung für die Zugteilnehmer auf
dem Parkplatz vor der Burg sicherstellt.

Aus brandschutztechnischen Gründen dürfen Pechfackeln nur von Angehörigen der Feuerwehr getragen werden. Daher bitte keine weiteren Pechfackeln mitführen.

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft wünscht allen Kindern, Eltern und Angehörigen viel Spaß beim St. Martins Umzug!